Freqs of Nature 2017

Forest Floor

Zum zweiten mal in Folge wurden wir, gemeinsam mit Chapeau Ị, für die Konzeption, Planung und Umsetzung der Bauten und des Lichtdesigns für den Forest Floor auf dem Freqs of Nature Festival beauftragt.
Unser Konzeptidee war es eine Tanzfläche im Stil eines surrealistischen Labors zu schaffen. Vor dem Publikum, an zentraler Position zwischen den Boxen, integrierten wir einen KUKA Schweißroboter in unser Design. Die Dj-Booth wurde Zentral auf der Tanzfläche positioniert und hatte eine Kinetische Installation, zwei sich gegeneinander drehende Geodätische Kuppeln, als Dach.
Eingerahmt wurde das Ganze von einer beweglichen Parabolantenne mit 8 Metern Durchmesser, einer mehrstufigen, für das Publikum begehbaren Plattform und weiteren Dekorativen Elementen. Abgerundet wurde das Design durch die Dekorationen von Te văd.